Wir geben Ideen Halt

Sicherheit und Energieeffizienz – SYSTEA Unterkonstruktionssysteme bieten mehr als sicheren Halt. Durch unseren Kontakt zur Branche wissen wir genau, welche Ansprüche Architekten, Planer und Fassadenverleger haben und lassen diese Erkenntnisse in unsere Lösungen einfließen. Neben der technischen Leistungsfähigkeit zeichnen sich unsere Systeme somit durch eine sichere, effiziente und wirtschaftliche Montage aus.

Eine tragende Rolle bei der Spezifikation einer jeden VHF nehmen die Wandhalter ein. Unsere zahlreichen Profilsysteme lassen sich mit Wandhaltern aus Aluminium, Edelstahl oder glasfaserverstärktem Polyamid zu unterschiedlichsten Lösungen kombinieren und werden so allen Ansprüchen an Design, Brandschutz und Energieeffizienz gerecht.

  • Aluminium-L-Wandhalter:
    Die nicht brennbaren Aluminium-Wandhalter in der Legierung EN AW-6063 T66 besitzen eine mittlere Wärmeleitfähigkeit (Klasse B bis F). Sie sind in Tiefen von 40 mm bis 320 mm erhältlich und werden zur Befestigung auf Beton/Mauerwerk oder Holz-/Metallständerwerk genutzt.

  • Aluminium-U-Wandhalter:
    Die nicht brennbaren Aluminium-Wandhalter in der Legierung EN AW-6063 T66 besitzen eine mittlere Wärmeleitfähigkeit (Klasse B bis F). Sie sind in Tiefen von 40 mm bis 180 mm erhältlich und werden zur Befestigung auf Beton/Mauerwerk oder Holz-/Metallständerwerk genutzt.

  • Edelstahl-L-Wandhalter:
    Die nicht brennbaren Edelstahl-Wandhalter in der Legierung EN 10088-2; 1.4162 verfügen über eine geringe Wärmeleitfähigkeit (Klasse A bis B). Sie sind in Tiefen von 120 mm bis 400 mm verfügbar und zur Befestigung auf Beton/Mauerwerk oder Ständerwerk/Metall einsetzbar. Für die Passivhausbauweise geeignet.

  • Edelstahl-U-Wandhalter:
    Die nicht brennbaren Edelstahl-Wandhalter in der Legierung EN 10088-2; 1.4162 verfügen über eine geringe Wärmeleitfähigkeit (Klasse A+ bis B). Sie sind in Tiefen von 60 mm bis 300 mm verfügbar und werden zur Befestigung auf Beton/Mauerwerk oder Holz-/Metallständerwerk eingesetzt. Für die Passivhausbauweise geeignet.

  • TEKOFIX Wandhalter:
    Der schwer entflammbare TEKOFIX Wandhalter besteht aus dem glasfaserverstärkten Kunststoff PA66, der eine sehr geringe Wärmeleitfähigkeit (Klasse A+ bis A) ermöglicht. Der Wandhalter ist in Tiefen von 100 mm bis 350 mm erhältlich und wird zur Befestigung auf Beton/Mauerwerk oder Metallständerwerk genutzt. Für die Passivhausbauweise geeignet.

Aluminium-L-Wandhalter

Edelstahl-L-Wandhalter

TEKOFIX-Wandhalter