KH 35 / SZ 20
Werkstoff – EN AW – 6063 T66

Unterkonstruktion für die Montage von Kassetten mit Systemschiene für Bekleidung Blech und Aluminium-Verbundplatten.

SYSTEA® KH 35 / SZ 20 setzt sich zusammen aus vertikalen Tragprofilen und U-/L-förmigen Wandböcken. Die horizontalen Systemschienen werden in den Kassetten am oberen und unteren Rand mittels Niet vormontiert. Im Stecksystem werden dann bauseitig die Kassetten mit Kassettenclips montiert. Hierbei sind verschiedene horizontale Fugenbreiten möglich.

Die Wandböcke bilden Gleit- und Festpunkte. In den Gleitpunkten erfolgt eine die zwängungsfreie Montage in senkrechten Langlöchern. Zur Minimierung der Wärmebrücken werden Thermostop-Elemente als thermische Trennung angeboten.

Der statische Nachweis erfolgt objektbezogen durch SYSTEA®.

Systemprofile

  • S-Profil 784
  • Kassettenprofil 785
  • Sockelabschlussprofil
  • Kassettenclip
  • CS-Profil
  • CZ-Profil
  • Fensteranschussprofil

Tragprofile

  • Hutprofil 781
  • Hutprofil 35953
  • T-Profil 65/50
  • T-Profil 100/50

U-Wandböcke

  • Standard-U-Wandböcke bis 180 mm Ausladung
  • Darüber hinaus weitere Ausladungen möglich als Sondermaß

L-Wandkonsolen / L-Wandböcke

Entsprechend Ihrer Auswahl sind die folgenden Parameter möglich:

  • Wärmeeffizienz: A+ bis A
  • Brandschutzklasse: Nicht brennbar
  • Ausladungen bis zu 400 mm (Verlängerungen bis 200 mm)

> Zur Auswahl der Wandkonsolen / Wandböcke

Zubehör

  • Lüftungswinkel für den unteren Fassadenabschluss
  • F-Profile
image/svg+xml

KH 35 / SZ 20 (16)

Unterkonstruktionen für Kassetten aus Verbundmaterial

Kontakt